Nowości
21 luty 1988
BILD am SONNTAG
Strafanzeige wegen Pornoplakat "LULU"
Eine " Vereinigung Deutschsprachiger Bürgerinitiativen zum Schutz der Menschenwürde " hat Strafanzeige gegen Peter Zadek, den Indendanten des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, und den Maler Gottfried Helnwein erstattet. Grund: Das Werbeplakat für die "Lulu" - Aufführung. Es zeigt den nackten Unterkörper einer Frau, vor der ein kleiner Mann steht.




Powrót do góry